Radioreportage: Kampf um den Regenwald West-Papuas

12.01.2010

Der SWR2 berichtet in der Radioreportage "Kampf um den Regenwald West-Papuas" über die Abholzung der Regenwälder im indonesischen Teil Papuas für industrielle Palmölplantagen. Indonesisches Palmöl wird in deutschen Blockheizkraftwerken und Dieselfahrzeugen massenhaft verbrannt. Durch den Agrospritboom in Deutschland und Europa haben die Rodungen in den letzten Jahren dramatisch zugenommen. Die im Regenwald lebenden 250 melanesischen Völker und Ureinwohner werden bedroht, vertrieben und ermordet, ihre angestammte Kultur und Lebensweise zerstört. Die am 12. Januar 2010 ausgestrahlte Reportage können Sie hier im MP3-Format hören. Das Sendemanuskript findet sich hier .