27.12.2006

Das Meer sieht rot Bericht in Spiegel online und mare

Die Kreaturen des Ozeans sind in Gefahr: Hunderte von Meeres-Arten stehen erstmals auf der Roten Liste, weil sie vom Aussterben bedroht sind. Wissenschaftler vergleichen die Folgen der menschlichen Kurzsicht mit den fünf großen Massensterben der Erdgeschichte.

14.12.2006

Erfolge gegen Bergbau in Tropenwald von Ecuador

Nach monatelangen Protesten von Bauern, Indigenen und Umweltschützern hat die ecuadorianische Regierung endlich Konsequenzen gezogen. Die Bergbauvorhaben der zwei kanadischen Bergbaufirmen, Ascendant Copper Corporation und Ecuacorrientes, wurden von den ecuadorianischen Behörden gestoppt. Beiden Firmen wurde Anfang Dezember die Betriebsgenehmigungen entzogen und die Einstellung sämtlicher Aktivitäten angeordnet. Das Energie- und Bergbauministerium Ecuadors reagierte damit auf die von den Bergbaufirmen provozierten gewaltsamen Auseinandersetzungen und den de facto Ausnahmezustand, der seit Monaten in den Bergbaugebieten herrscht.

30.11.2006

Flower Power - Ölwechsel

22.11.2006

RWE einsichtig: Kein Palmöl-Kraftwerk in England

Die britische RWE-Tochter Npower verzichtet darauf, als erster Energiekonzern auf der Insel Strom aus Palmöl zu produzieren. Begründung: eine nachhaltige Palmöl-Produktion könne nicht garantiert werden. Zuvor waren bei Npower reichlich Protestbriefe eingegangen. Allein von unserer Webseite haben sich seit dem 10.10.2006 über 6200 Menschen an der Aktion beteiligt. Während Npower die Einschätzung von uns bestätigt, dass Energie aus Palmöl niemals nachhaltig sein kann, halten die Stadtwerke Schwäbisch Hall an ihren Plänen fest, Ende des Jahres ein Palmöl-Kraftwerk in Betrieb zu nehmen.

16.11.2006

Streit um Kahlschlag-Energie in Schwäbisch Hall

In Schwäbisch Hall soll in wenigen Wochen ein Blockheizkraftwerk aus billigem Palmöl Strom und Wärme erzeugen. Damit macht sich Schwäbisch Hall zum Komplizen der Regenwaldvernichter. Die Wälder werden rasend schnell für Tropenholz und Palmöl-Plantagen abgeholzt. Tausende von Protesten über unsere homepage haben jetzt zu einer Reaktion der Stadtwerke Schwäbisch Hall geführt. Anders als darin gemeldet, lehnen wir Energiegewinnung aus Palmöl strikt ab. Eine ausführliche Auseinandersetzung mit den Argumenten aus Schwäbisch Hall finden Sie hier.

12.11.2006

Palmöl für Bäder: Stadt stoppt Projekt

ERFOLG DER PROTESTE Nürnberger Nachrichten: Palmöl für Bäder: Stadt stoppt Projekt Bürgermeister reagiert auf Protest Alternativer Brennstoff umstritten Im Streit um den Einsatz von Palmöl als Brennstoff für die Beheizung des Katzwanger Hallenbades und weiterer Bäder macht die Stadt einen Rückzieher. Sportbürgermeister Horst Förther kündigte gestern Abend an, dass die Planungen nicht weiter vorangetrieben werden. weiter...

06.11.2006

Eine kritische Internetplattform zu Forest Stewardship Council

Eine neue Internetplattform will dem Forest Stewardship Council (FSC) Beine machen Ab heute ist die Website www.fsc-watch.org öffentlich zugänglich, die dringende Fragen gegenüber dem weltweit größten Holzzertifizierer, dem Forest Stewardship Council (FSC)[1], aufwirft.

06.11.2006

Deutsche Abgeordnete können weiter bestochen werden

25.09.2006

AKTION: Gesetzlichen Schutz vor Passivrauch

21.09.2006

ERFOLG FÜR BIODIESEL-Kampagne

15.09.2006

Neuer Vorschlag gegen die globale Entwaldung

Neuer Vorschlag gegen die globale Entwaldung Kein Geld gibt es bisher dafür, bestehende Urwälder zu erhalten. Das will Brasilien nun ändern und schlägt einen internationalen Fonds gegen die Abholzung von Tropenwäldern und damit für den Klimaschutz vor.

15.09.2006

Google-Earth macht Umweltschäden für jeden erkennbar

20.08.2006

Selektiver Holzeinschlag tötet den Brasilianischen Regenwald

20.08.2006

Willkommen beim e book newsletter 53/2006 (AUSZUG)

01.08.2006

Auch «schonender» Einschlag zerstört Urwald in Brasilien

25.07.2006

Unerschrocken gegen illegalen Holzeinschlag

18.07.2006

Welche Kids waren schon im Regenwald ??

16.07.2006

Kein Palmöl in den Tank!

08.07.2006

Biodiesel Probleme und Nutzen von einer Schule dargestellt

06.07.2006

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschlands

12.04.2006

humanitäre und ökologische Katastrophe

29.03.2006

Erneut Umweltprotest gegen Andritz AG

14.02.2006

Erfolg im Amazonas

14.02.2006

Urwald in Kanada gerettet

14.02.2006

Mörder der "Urwald-Nonne" verurteilt

14.02.2006

Atempause für tropische Holzart

14.02.2006

Erster alternativer Waldschadensberichts

14.02.2006

Palmöl bleibt umstritten