Regierung entscheidet über Schutzstatus

11.08.2003

In den nächsten Wochen entscheiden das indonesiche Parlament und die Regierung über das weitere Schicksal von 11,4 Millionen Hektar geschützter Waldflächen auf verschiedenen Inseln des Landes. Es geht darum, ob die Reservate für Bergbau-Konzerne geöffnet werden. 22 Minenkonzerne bemühen sich um Konzessionen in den Reservaten. Eine Koalition aus internationalen Umweltgruppen, darunter die JATAM (Jaringan Advokasi Tambang) und andere indonesische Organisationen, kämpfen gegen die kommerzielle Ausbeutung der geschützten Flächen.