Forscher warnen vor Affenfleisch

05.08.2004

Weil Menschen nach wie vor Affen verspeisen, könnten neue Aids-ähnliche Erreger entstehen - dies befürchten Artenschutzexperten. In Kamerun seien Menschen mit Aids-Symptomen aufgetaucht, die zuvor negativ auf HIV oder dessen Affen-Variante SIV getestet wurden. mehr...

http://www.spiegel.de/wissenschaft/erde/0,1518,311663,00.html