Stellungnahme zu Asia Pulp & Paper

25.08.2004

"...unsere eingehenden Prüfungen bezüglich der Firma Asia Pulp & Paper haben wir nun abgeschlossen und informieren Sie hiermit über das Ergebnis. Wie in den vorherigen Schreiben an Sie bereits erwähnt, hat die METRO Group zunächst die Forderungen von Robin Wood geprüft und APP um Stellungnahme gebeten. Den Dialog mit APP hat die METRO Group zum Anlass genommen, von allen ihren Papierlieferanten den schriftlichen Nachweis zu verlangen, dass die verwendeten Rohstoffe nicht aus schutzwürdigen Waldgebieten stammen. Dieser schriftliche Herkunftsnachweis ist in Zukunft Voraussetzung der Lieferanten zur Teilnahme an Papierausschreibungen. APP hat den Nachweis nicht geliefert und konnte damit auch nicht mehr an den letzten Ausschreibungen zur Lieferung von Papierwaren teilnehmen. Abschließend bedanken wir uns noch einmal für Ihren Hinweis. Die METRO Group war und ist stets bemüht, die in den Umweltleitlinien formulierten Grundsätze bei ihren Lieferanten durchzusetzen. Es ist jedoch auch für uns nicht möglich, dies über die gesamte Wertschöpfungskette aller Produkte und Lieferanten sicherzustellen. Wir nehmen Ihre Anregungen auch in Zukunft gerne auf und werden sie nach jeweiliger Prüfung in unsere Entscheidungen einbeziehen..." Vielen Dank für Ihre Unterstützung!