Die Regenwaldkämpfer kommen nach Deutschland

Frau mit Kind im Arm und Lautsprecher Ida und Agung kommen mit 6 weiteren Palmölkämpfern nach Deutschland

05.12.2011

„Wir möchten, dass alle Menschen in Europa verstehen: Für euer Palmöl zerstören internationale Konzerne unseren Wald, unsere Lebensquelle und unsere Zukunft.“  Das sagt Nordin, Gründer der Organisation Save our Borneo, und reist jetzt persönlich nach Deutschland

Der Besuch der
Indonesischen Delegation

„Wir möchten, dass alle Menschen in Europa verstehen: Für euer Palmöl zerstören internationale Konzerne unseren Wald, unsere Lebensquelle und unsere Zukunft.“ Das sagt Nordin, Gründer der Organisation Save our Borneo, und reist jetzt persönlich nach Deutschland.

Die Organisationen Robin Wood, Watch Indonesia! und Rettet den Regenwald haben die Zeugen und Opfer der Palmölindustrie im Dezember nach Deutschland eingeladen. Damit sie uns persönlich berichten, was für unsere „grüne“ Energie mit den Menschen und der Natur in Indonesien geschieht.

Vom 7. bis 20. Dezember besuchen sie Deutschland, um uns von ihrer Tragödie zu erzählen.

Erfahren Sie anhand der folgenden Links
mehr zu dem Thema:

Pressemitteilung vom 5.12.2011:
Pressemitteilung

Artikel im Regenwald Report 4/2011:
Die Regenwaldkämpfer kommen nach Deutschland

Bericht über PT Asiatic Persada (Englisch, PDF)
Final report on PT AP Nov 2011

12 Fragen und Antworten zum Thema Palmöl:
Argumente gegen Palmöl

Foto-Downloads zu dem Thema:

Download durch Klick auf das entsprechende Bild – die Bildinformationen befinden sich mit dem Bild im Zip-Ordner:

 

Feri Irawan vor dem Parlament in Jambi. Sein Laptop speichert alle Beweise Hier war mal das Dorf

 

Eigentümer vor den Trümmern seines Hauses Mit schweren Maschinen wird das Dorf zerstört

 

Abholzung in Kalimantan Wilmars Ölmühle

 

Videos von der Zerstörung vor Ort:

Wilmar Konzern lässt Bauerndorf Sungai Beruang zerstören
Am 10. August 2011 lässt der Palmöl Konzern Wilmar das Bauerndorf Sungai Beruang durch private Sicherheitskräfte und Elitesoldaten der berüchtigten Brimob-Einheiten zerstören. Innerhalb weniger Minuten vernichten und plünderten sie alles, was sich die Menschen mühsam aufgebaut hatten. In Panik flohen hundert Männer, Frauen und Kinder vor den Gewehren und Bulldozern der mobilen Brigaden in den Wald. 40 von ihnen sind noch immer verschwunden. Es sind Indigene vom Volk der Suku Anak Dalam, die seit vielen Generationen dort leben. Wilmar International beliefert u.a. Unilever (RAMA, Dove) mit Palmöl.

Paramilitär verletzt im Auftrag von Wilmar Kleinbauern aus Sungai Barang