Die Wälder Europas werden verheizt

Baumstämme und Faultier ohne Kopf Abgeholzte Bäume Wald Europa

26.06.2015

Video im WELTjournal: Europa - Auf dem Holzweg. Um den Klimawandel zu stoppen, will die EU den Anteil an erneuerbaren Energien auf 20 Prozent anheben. Besonders beliebt: Holz in Form von Pellets oder Hackschnitzel als Brennstoff. Dafür wurden aber ganze Wälder abgeholzt.

Sauber, CO2-neutral, erneuerbar soll unsere Energie sein, doch der EU-weit propagierte Umstieg auf Biomasse aus Holz hat die Grenzen der Nachhaltigkeit vielerorts überschritten. Um den Klimawandel zu stoppen, fordert die EU den Anteil an erneuerbaren Energien bis 2020 auf 20% anzuheben. Seither hat Holz in Form von Pellets oder Hackschnitzel als Brennstoff zur Stromproduktion einen Siegeszug angetreten - mit unerwarteten Konsequenzen. Für Pellets, die früher aus Holzabfällen gewonnen wurden, werden jetzt ganze Wälder abgeholzt.

Hier gehts zum Video:

http://tvthek.orf.at/program/Weltjournal/1328/WELTjournal-Europa-Auf-dem-Holzweg/10059472