Hamburgs Grün erhalten – Unterstützen Sie die NABU-Initiative

Hamburgs Grün erhalten

01.12.2017

Am 1. Dezember fällt der Startschuss zur Rettung von Hamburgs Grün. Dann beginnt der NABU eine Volksinitiative mit diesem Ziel. Bitte unterschreiben Sie.

Noch ist Hamburg eine grüne Stadt. Doch der Senat plant zahlreiche neue Wohnungsbauprojekte und Gewerbegebiete. Wer mit offenen Augen durch die Stadt geht, beobachtet das Verschwinden des Grüns: Bäume werden gefällt, Neubauten hochgezogen, Kleingärten aufgelöst. 200 Hektar Grün werden bebaut und betoniert – jedes Jahr.

Diese Politik muss sich ändern. Das Grün muss erhalten werden.

Am 1. Dezember startet der NABU eine Volksinitiative und ruft die Bürger der Stadt dazu auf, für den Erhalt von Wäldern, Parks und Grünflächen zu unterschreiben.

Aus rechtlichen Gründen kann nur mitmachen, wer in Hamburg wahlberechtigt ist. Außerdem sind nur Unterschriften in den offiziellen Listen auf Papier gültig. Online oder per Mail geht das leider nicht.

Die Listen können Sie hier runterladen und ausdrucken.

Zusätzliche Infos können Sie hier lesen.