Kinostart für „Unsere Erde 2“

Der Tukan ist ein symbol für die Artenvielfalt Der Tukan ist ein Symbol für die Artenvielfalt (© Angelika Hofer)

09.03.2018

Großes Kino für die Natur: Am 15. März startet die Naturdokumentation „Unsere Erde 2“.

Der Film „Unsere Erde 2“ nimmt die Zuschauer mit auf eine erstaunliche Reise um die Welt und enthüllt die fantastische Kraft der Natur und Tierwelt. Im Laufe eines einzigen Tages folgen der Film der Sonne von den höchsten Bergen bis hinunter zu den entlegensten Inseln, von exotischen Regenwäldern bis hinein in den Großstadtdschungel.

In „Unsere Erde 2“ ist man ganz nah dran an unvergesslichen tierischen Hauptdarstellern. Zum Beispiel an einem Pinguin, der jeden Tag heldenhaft einen lebensgefährlichen Weg zurücklegt, um seine Familie mit Nahrung zu versorgen. An einer Familie von Pottwalen, die es liebt, vertikal treibend zu dösen oder an einem Faultier, das der Liebe hinterherjagt.

Mit Humor, Intimität, großen Gefühlen und einem Gespür für prächtige Kinobilder erzählt dieses Leinwandabenteuer, wie jeder einzelne Tag mit Dramen und Wundern praller gefüllt ist, als man es sich je hätte vorstellen können.

Kinostart ist der 15. März. Einen kleinen Vorgeschmack auf den Film finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch

Wir verlosen 10 Freikarten, die bundesweit eingelöst werden können. Schicken Sie einfach eine Email an info@regenwald.org.

(Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)