Wisent im Bialowieza-Wald in Polen

Der Wald von Bialowieza ist unser Welterbe! Schützen wir ihn!


ZUR PETITION  

Liebe Freundinnen und Freunde des Regenwaldes,

rücksichtsloser geht es nicht: Polens Regierung rodet weiter im Wald von Bialowieza – trotz EU-Protest, trotz EuGH-Urteil, trotz Unesco-Warnung. Mehr als hundert Jahre alte Bäume sind dem Irrsinn bereits zum Opfer gefallen.

Jetzt reicht‘s!

Die Regierung muss kapieren, dass sie wachsame Bürger aus vielen Ländern gegen sich hat. 130.000 Naturfreunde haben bereits ihre Stimme erhoben und unsere Petition unterzeichnet. Jede zusätzliche Unterschrift hilft, den Wald von Bialowieza zu erhalten.


ZUR PETITION  

In Polen selbst kämpfen tapfere Umweltschützer seit Monaten im Wald für die Natur. Sie haben ein Protestcamp aufgebaut und stellen sich den Holzfällern in den Weg. Die Polizei hat Aktivisten festgenommen, schüchtert sie ein.

Am Sonntag (13.8.) wollen in Bialowieza Tausende gegen den Kahlschlag demonstrieren, als Höhepunkt eines Aktionswochenendes. Wenn Sie können: Fahren Sie bitte nach Bialowieza. Stärken Sie den Aktivisten den Rücken.

Freundliche Grüße und herzlichen Dank

Reinhard Behrend
Rettet den Regenwald e. V.

Ihren Freunden empfehlen:
Facebook  Twitter  WhatsApp  E-Mail
Ein Riesentukan sitzt auf einem Ast im Regenwald

Weltweiter Schutz für Wälder

Mit einer allgemeinen Spende können Sie die Arbeit von Rettet den Regenwald unterstützen. Wir kämpfen mit Ihrer Hilfe für den Schutz und Erhalt des Waldes weltweit - in den Tropen, aber auch bei uns in Europa. Wir setzen die Gelder direkt dort ein, wo sie am dringendsten gebraucht werden.


JETZT SPENDEN