Verleihung des BAUM-AB-Preises

20.09.2011

Pressemitteilung

Der Verein Rettet den Regenwald e.V. verleiht am 23. September 2011 den

BAUM-AB-Preis

an Unilever-Chef Harry J. M. Brouwer

für Beihilfe zur Umweltzerstörung und Missachtung der Menschenrechte in Indonesien

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung aller Presserelevanten Downloads:

Hier können Sie die Pressemitteilung als PDF herunter laden:
Pressemitteilung Baum-ab-Verleihung am 23.9.2011
Unsere Forderungen an Unilever (PDF)

Foto-Downloads von dem gewaltsamen Überfall:

Vertriebene Ureinwohner des Dorfes Sungai Beruang auf Sumatra in Indonesien.

Download durch Klick auf das entsprechende Bild – die Bildinformationen befinden sich mit dem Bild im Zip-Ordner:

Vertriebene Ureinwohner des Dorfes Sungai Beruang auf Sumatra in Indonesien.

 

Opfer der Gewalt von Wilmar

 

Feri Irawan vor dem Parlament in Jambi. Sein Laptop speichert alle Beweise Hier war mal das Dorf

 

Eigentümer vor den Trümmern seines Hauses Mit schweren Maschinen wird das Dorf zerstört

 

Videos von der Zerstörung vor Ort:

Wilmar Konzern lässt Bauerndorf Sungai Barang zerstören
Am 10. August 2011 lässt der Palmöl Konzern Wilmar das Bauerndorf Sungai Barang durch private Sicherheitskräfte und Elitesoldaten der berüchtigten Brimob-Einheiten zerstören. Innerhalb weniger Minuten vernichten und plünderten sie alles, was sich die Menschen mühsam aufgebaut hatten. In Panik flohen hundert Männer, Frauen und Kinder vor den Gewehren und Bulldozern der mobilen Brigaden in den Wald. 40 von ihnen sind noch immer verschwunden. Es sind Indigene vom Volk der Suku Anak Dalam, die seit vielen Generationen dort leben. Wilmar International beliefert u.a. Unilever (RAMA, Dove) mit Palmöl.

Paramilitär verletzt im Auftrag von Wilmar Kleinbauern aus Sungai Barang