zurück zur Übersicht

Die Ekuri verteidigen den Regenwald

Indigene Ekuri demonstrieren gegen einen Highway Die Ekuri kämpfen für den Erhalt ihres Waldes (© Robert/ Tunde Morakinyo)

Die Bulldozer sind gestoppt, das bedrohliche Straßenbauprojekt steht auf der Kippe. Die Waldbewohner in Nigerias Cross River State kämpfen erfolgreich für den Dschungel. Sie haben einen langen Atem – und brauchen Ihre Unterstützung.

Als plötzlich Bulldozer damit begannen, in einem der letzten Regenwälder Nigerias breite Schneisen zu schlagen, leisteten zunächst nur die Ekuri Widerstand. Sie haben über Jahre hinweg Erfahrungen gesammelt, ihnen Gemeindewald zu schützen. Sie wissen, wie man sich gegen Raubbau wehrt.

Inzwischen haben sie – unterstützt von Rettet den Regenwald – eine starke Allianz geschmiedet, die den Bau des Highways verhindern will. Doch noch unterschätzen viele der 185 Dörfer entlang der geplanten Strecke die Gefahr, vor allem im Norden der 270 Kilometer langen Route. Sie müssen gewarnt werden: Nur wer informiert ist, wehrt sich.

Martins Egot und andere Aktivisten der Organisationen „Ekuri Initiative“ und „DevCon“ wollen jetzt in zwölf Dörfern Öko-Guards ausbilden: Insgesamt 60 Männer, die den Wald schützen. Die Region beherbergt einen besonderen Schatz: Im Reservat Afi Wildlife Sanctuary leben die vom Aussterben bedrohten Cross-River-Gorillas.

Bitte unterstützen Sie die Arbeit der Umweltschützer in Nigeria:

  • 45 Euro kostet eine Uniform, für 40 Euro bekommt man feste Stiefel.
  • 55 Euro werden für die Verpflegung eines Mannes während der Ausbildung veranschlagt.
  • 90 Euro sind für eine Fotokamera zu bezahlen.

Nicht zu unterschätzen sind die in dieser abgelegenen Dschungel-Region hohen Transportkosten.

Auch in den Dörfern der Ekuri, in der Hauptstadt des Cross River States und darüber hinaus engagieren sich die Menschen weiter für den Regenwald ihrer Heimat.

Jeder Spendeneuro hilft.

Fakten zu Ihrer Spende

Gemeinnützigkeit Rettet den Regenwald e.V. ist als gemeinnützig anerkannt.
Eintrag beim DZI

Sichere Daten Ihre Daten sind durch eine 256-Bit Verschlüsselung geschützt

Steuerlich absetzbar Ihre Spende an uns ist absetzbar. Die Bescheinigung erhalten Sie am Jahresanfang.

Ihre Spende für den Regenwald

,00 €
Letzte Aktivitäten
Sollten mehr Spenden eingehen als kurzfristig für dieses Projekt benötigt werden, setzen wir diese Spenden für andere Projekte zugunsten des Regenwalds und seiner Bewohner ein.