zurück zur Übersicht

Regenwaldkauf in Australien

Daintree Nationalpark in Australien Australiens Regenwald ist nur unzureichend geschützt (© Martin Valigursky/Shutterstock)

135 Millionen Jahre – so alt ist der Daintree Regenwald in Australien. Doch der älteste Urwald der Welt ist nur unzureichend geschützt. Die örtliche Organisation Rainforest Rescue kauft daher Waldgebiete und bewahrt sie so für immer. Wir unterstützen dieses Projekt mit Ihrer Spende.

Biologen haben 122 seltene oder bedrohte Tier- und Pflanzenspezies im Daintree-Dschungel gezählt. Die Regenwälder stehen deshalb als Welterbe unter Schutz – allerdings nur Teile davon. Umweltschützer der örtlichen Organisation Rainforest Rescue kaufen daher Parzellen, um den Wald auch dort zu bewahren.

2019 konnte Rainforest Rescue bereits zwei wertvolle Parzellen erwerben – auch mit finanzieller Unterstützung von Rettet den Regenwald. „Im Daintree gewinnt die Natur“, freut sich Branden Barber, der Leiter der australischen Organisation.

Jetzt hat er Lot 27 auf der Liste. „Das ist ein 1,8 Hektar großes, wunderschönes Waldstück, das an den Nationalpark anschließt und die bereits gekauften Grundstücke hervorragend ergänzt“, erläutert Branden.

Für den Kauf werden rund 55.000 Euro veranschlagt. Wir wollen so viel Geld wie möglich für den Schutz des Daintree beitragen. Mit 30 Euro können rund 10 Quadratmeter Wald bewahrt werden.

Bitte spenden Sie.

Fakten zu Ihrer Spende

Spenden­bescheinigung Ihre Spende an uns ist absetzbar. Die Zuwendungs­bestätigung erhalten Sie am Jahresanfang.

Gemeinnützigkeit Rettet den Regenwald e.V. ist als gemeinnützige Organisation anerkannt.

Sichere Daten Ihre Daten werden verschlüsselt (TSL/SSL) übertragen und sind somit während der Übertragung vor dem Zugriff Dritter geschützt.

Ihre Spende für den Regenwald

,00 €

Sie können auch Ihren Wunsch-Betrag eingeben!

Letzte Aktivitäten
Mehr letzte Aktivitäten
Sollten mehr Spenden eingehen als kurzfristig für dieses Projekt benötigt werden, setzen wir diese Spenden für andere Projekte zugunsten des Regenwalds und seiner Bewohner ein.