zurück zur Übersicht

Bitte helfen Sie Joëls Familie

Aktivist Joël Imbangola Lunea (RIAO-RDC) Joël Imbangola setzte sich trotz Bedrohungen für seine Mitmenschen ein (© RIAO-RDC)

Der Tod des Umweltschützers Joël Imbangola ist entsetzlich – insbesondere für seine Familie. Joël war nicht nur Aktivist, sondern auch Familienvater. Wir sammeln Spenden für seine Frau und Kinder.

Joël Imbangola hat sich im Kampf gegen die Palmölfirma Feronia für seine Dorfgemeinschaft eingesetzt und Einschüchterungen und Bedrohungen getrotzt. Mit seinem Boot hat er nicht nur Personen und Waren von Dorf zu Dorf transportiert, sondern auch Informationen; ein Telefonnetz gibt es dort nicht. So hat Joël eine zentrale Rolle gespielt, die Rückgabe des von Feronia mit Ölpalmplantagen besetzten Landes zu fordern.

Am 15. Juli wurde Joël von einem Wachmann zu Tode geprügelt. Er wurde 46 Jahre alt.

Seine Hinterbliebenen stehen vor einer schwierigen Zeit: Sie müssen seinen plötzlichen Tod verkraften und ein traditionelles Begräbnis organisieren. Sollte es zu einem Verfahren gegen den Täter kommen, müssen Reisekosten in die Stadt Mbandaka bezahlt werden. Am härtesten ist aber, dass Joël den Hauptteil des Familieneinkommens verdient hat - das fehlt jetzt.

Bitte helfen Sie Joëls Familie, finanziell über die Runden zu kommen, und spenden Sie.

Mit einen Teil der Spenden wollen wie die Organisation RIAO-RDC dabei unterstützen, das Verbrechen aufzuklären, Zeugenaussagen zusammenzutragen und die Täter anzuklagen. Auf die Polizei ist kein Verlass.

Herzlichen Dank!

Fakten zu Ihrer Spende

Gemeinnützigkeit Rettet den Regenwald e.V. ist als gemeinnützige Organisation von der Körperschaftsteuer befreit (Steuernummer 17/453/00916).

Sichere Daten Ihre Daten werden verschlüsselt (TSL/SSL) übertragen und sind somit während der Übertragung vor dem Zugriff Dritter geschützt.

Ihre Spende für den Regenwald

,00 €

Sie können auch Ihren Wunsch-Betrag eingeben!

Letzte Aktivitäten
Mehr letzte Aktivitäten
Sollten mehr Spenden eingehen als kurzfristig für dieses Projekt benötigt werden, setzen wir diese Spenden für andere Projekte zugunsten des Regenwalds und seiner Bewohner ein.