Landraub – Reisen ins Reich des neuen Kolonialismus

Es ist der größte Landraub der Geschichte: Seit der Krise 2008 bringen weltweit Regierungen, Konzerne und »Finanzinvestoren« fruchtbares Ackerland in ihren Besitz, vor allem in Afrika. Dort ist Land billig, es locken fantastische Gewinne. Ob als Produktionsort für Export-Gemüse und Bio-Fuel-Kraftstoff oder schlicht als Spekulationsobjekt, der Wettlauf um die besten Böden ist in vollem Gange.

Hier Buchbesprechung

Sonderdruck für Rettet den Regenwald e.V. (broschiert) Rotbuch Verlag / Von Stefano Liberti, 256 Seiten

5,00 €

inkl. MwSt.
Versandkosten:
versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
7,00 € außerhalb Deutschlands

Weitere Produkte

Buch

Schatten über dem Kongo

26,00 €
Buch

Raubzug auf den Regenwald

24,95 €
Buch

Die Supernasen

22,00 €
Buch

Natur am Wegesrand

24,90 €
Buch

Die fabelhafte Welt der Ameisen

20,00 €
Buch

Gepardensommer

9,99 €
Buch

Der lange Atem der Bäume

22,00 €
Buch

Rettet die Vögel

9,99 €