Landraub – Reisen ins Reich des neuen Kolonialismus

Es ist der größte Landraub der Geschichte: Seit der Krise 2008 bringen weltweit Regierungen, Konzerne und »Finanzinvestoren« fruchtbares Ackerland in ihren Besitz, vor allem in Afrika. Dort ist Land billig, es locken fantastische Gewinne. Ob als Produktionsort für Export-Gemüse und Bio-Fuel-Kraftstoff oder schlicht als Spekulationsobjekt, der Wettlauf um die besten Böden ist in vollem Gange.

Hier Buchbesprechung

Sonderdruck für Rettet den Regenwald e.V. (broschiert) Rotbuch Verlag / Von Stefano Liberti, 256 Seiten

9,80 €

inkl. 7% MwSt.
versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Weitere Produkte

Buch

Zehn Milliarden

7,00 €
Buch

Der Wald - Eine Entdeckungsreise

9,99 €
Buch

Die Hälfte der Erde

22,95 €
Buch

Die Grüne Lüge

15,00 €
 

Buch: Afrika wird arm regiert

12,90 €
Buch

Richard David Precht-Tiere Denken

22,99 €
Buch

Das Ende der Natur

18,00 €
Buch

Im Wald

9,90 €
Buch

Auf der Wiese

9,90 €
Buch

Bildband: Jungle Spirit

49,90 €
Buch

Die Supernasen

22,00 €
Buch

Unterwegs im Süden Afrikas

29,95 €
Buch

Bäume der Welt

19,95 €