Wir setzen uns für den Erhalt der Regenwälder ein. Ihre Stimme hilft!
Hier sind wir aktiv

Wir sind weltweit aktiv, um unsere Partner vor Ort in den Tropenländern zu unterstützen. Lesen Sie hier, wo wir helfen und was wir tun.

  • Petitionen
  • Erfolge
  • Spenden­aktionen
Landschaft aus der Vogelperspektive mit Wald und Fluss

Brasilien

Brasilianische Indigene fordern EU auf, alle Ökosysteme zu schützen

Den Schutz der Natur nur über den Baumbestand zu regulieren, greift zu kurz. Alle Ökosysteme müssen in geplante EU-Verordnung aufgenommen werden.

Indigener auf einer Eukalyptusplantage

79.671 Teilnehmer

Brasilien: Gentechnisch veränderte Eukalyptus-Bäume stoppen!

Der Papier- und Zellstoffkonzern Suzano will genetisch veränderte, gegen Glyphosat resistente Eukalyptus-Bäume auf seinen Plantagen pflanzen. Bitte protestieren Sie!

Collage Tag gegen Monokulturen - DE

Brasilien

Indigene Pataxó beklagen Gewalt nach Besetzung von Eukalyptus-Plantage

Die indigenen Pataxó wollen mit der Besetzung einer Eukalyptus-Plantage ihr Land vor der weiteren Ausbreitung und Zerstörung durch die Zellulose-Industrie bewahren

Für Palmöl-Plantage gerodeter Torfwald in Sarawak/Malaysia

12.09.2022

Landwirtschaft verursacht 90 % der Waldvernichtung

In den Tropen gehen mehr als 90 Prozent der Waldvernichtung auf das Konto der Landwirtschaft. Ein großer Teil der Flächen bleibt ungenutzt.

Elefant in Tansania

Uganda

Erdöl-Projekt treibt Elefanten in die Dörfer

Führt die Ausbeutung von Erdöl in Ugandas Murchison Falls Nationalpark dazu, dass Elefanten in Dörfern Schäden anrichten? Einwohner sind davon überzeugt und schlagen Alarm.

Protestaktion gegen Bergbau

Brasilien, Ecuador, Indonesien, Mexiko, Nigeria

Bergbau: Gemeinsam unterstützen wir den Widerstand unserer Partner

An vielen Orten der Erde zerstört Bergbau Regenwald, Artenvielfalt und Kulturen. Partner von Rettet den Regenwald brauchen Ihre Spende zur Verteidigung des Regenwaldes.

drei Papua verteidigen ihren Wald mit Schild

Indonesien

Abholzung für Palmöl und Papier in Papua steigt

Die Auswertung neuer Satellitendaten zeigt: Die Regenwälder Papuas werden wie zuvor abgeholzt. Verantwortlich sind zumeist Palmöl- und Papierkonzerne.

Blick auf das Ökosystem Paya Nie, Sumatra

Indonesien

300 Hektar Sumpfgebiet geschützt

In Zusammenarbeit mit Rettet den Regenwald wurde das Fischen mit Dynamit und das Fällen der Bäume verboten, um das Sumpfgebiet Paya-Nie zu schützen.

Fotomontage: 15 Mähdrescher ernten in Keilformation eine Sojaplantage. In die abgeerntete Fläche ist der Umriss einer Zapfsäule

50.029 Teilnehmer

Biokraftstoffe stoppen: Kein Essen in den Tank

Petition gegen Biotreibstoffe - Trotz zunehmenden Hunger und steigenden Nahrungsmittelpreisen stellen einige Länder weiter aus Getreide und Speiseölen Biokraftstoffe her

Bonobo auf dem Zweig eines Baumes in Kongo

112.454 Teilnehmer

Die Regenwälder des Kongo nicht der Ölindustrie opfern

Präsident Tshisekedi will große Gebiete des Kongo-Regenwalds für die Suche nach Erdöl opfern. Eine Katastrophe für die Bevölkerung, die Artenvielfalt und das Weltklima.

Hände auf der Petition 1261 vor der Botschaft der DRC in Berlin

Demokratische Republik Kongo

Erdöl aus Afrikas Regenwald? Nein!

Rettet den Regenwald hat die Petition gegen die Versteigerung von Regenwald an Öl- und Gasunternehmen in der Berliner Botschaft der Demokratischen Republik Kongo übergeben.

Gorilla mit Baby im Virunga Park

Demokratische Republik Kongo

Kein Erdöl aus dem Regenwald!

Umweltschützer haben am Montag die mehr als 106.650 Unterschriften unserer Petition in Kinshasa übergeben. Statt 16 will die Regierung 30 Öl- und Gasfelder versteigern!