Wir setzen uns für den Erhalt der Regenwälder ein. Ihre Stimme hilft!
Hier sind wir aktiv

Wir sind weltweit aktiv, um unsere Partner vor Ort in den Tropenländern zu unterstützen. Lesen Sie hier, wo wir helfen und was wir tun.

  • Petitionen
  • Erfolge
  • Spendenaktionen
Map
Gefesselt und halbtot Orang-Utan

280.835 Teilnehmer

Gequält und getötet für die EU-Energiepolitik

Biosprit aus Palmöl bedroht die Regenwälder und ihre Bewohner. Aktuell entscheidet die EU über die Bioenergiepolitik. Wir fordern den sofortigen Stopp der Biospritpolitik.

Rinderherde in Mato Grosso

142.522 Teilnehmer

Mögen Sie es blutig? EU forciert Freihandel mit Steaks aus Übersee

Rinder weiden, wo jetzt Regenwald wächst? Durch ein Abkommen mit den Mercosur-Staaten in Südamerika käme noch mehr billiges Rindfleisch auf den europäischen Markt.

Indigene Mundurukú demonstrieren gegen einen Staudamm am Fluss Tapajos

07.04.2018

Das haben wir dank Ihrer Unterstützung erreicht

Bringt unsere Arbeit etwas? Ja, Ihre Unterschriften unter unseren Petitionen bewegen etwas. Ja, unseren Partnern gelingt es, die Natur zu bewahren.

Nashornvogel im Kakum-Nationalpark (Ghana)

13.06.2018

Wilderer rotten Ghanas Nashornvögel aus

In weiten Teilen Ghanas könnte es schon bald keine Nashornvögel mehr geben. Jäger töten die Vögel, nachdem sie bereits einen Großteil der großen Säugetiere erlegt haben.

Gorilla mit Jungen in Virunga

05.06.2018

Gute Nachrichten: Es gibt wieder mehr Berggorillas

Im Virunga-Massiv zahlt sich die Arbeit von Rangern aus: Die Population der Berggorillas ist Dank ihrer Arbeit auf 604 Tiere gestiegen.

Wasser Flasche Close up

110.554 Teilnehmer

Nestlé, stoppt den Wasser-Irrsinn!

Nestlé pumpt in Vittel Mineralwasser ab. Ökologisch ist das Geschäft schädlich: Der Grundwasserspiegel fällt rapide. Das Wasser wird in Plastikflaschen weit transportiert.

Schweine in einem Stall hinter Gittern

05.06.2018

Esst weniger Fleisch und Käse!

Der Verzicht auf Fleisch und Milchprodukte ist der effizienteste Weg, Schaden an der Umwelt zu vermeiden. Viehwirtschaft verbraucht 83 Prozent des Farmlandes.

Elefant in Tansania

71.608 Teilnehmer

Schützt das Welterbe Selous vor den Holzfällern

Tansanias Präsident John Magufuli will in einem Paradies für Elefanten und Löwen 1.500 Quadratkilometer Wald und Savanne zur Abholzung freigeben.

Cover der DVD Asimetris

31.05.2018

ASIMETRIS – Ein Film über Gewinner und Verlierer des Palmölbooms

Palmöl ist eine der Ursachen von Umweltzerstörung und vom Elend vieler Kleinbauern. Eine DVD des Films ASIMETRIS können Sie in unserem Shop kaufen.

Tapanuli-Orang-Utan

94.400 Teilnehmer

Extrem seltenen Orang-Utans droht der Untergang

Ein Staudamm für ein 510-MW-Kraftwerk im Batang-Toru-Wald auf Sumatra bedroht den seltenen Tapanuli-Orang-Utan. Er wurde erst im November 2017 als eigene Art bestimmt.

Lkw liefern Baumstämme für eine Pellet-Fabrik

29.05.2018

Studie zu EU-Plänen: Holzverheizung schadet dem Weltklima

Die EU will die Energieerzeugung aus Biomasse weiter ankurbeln. Eine neue Studie warnt: Anstatt das Klima zu schützen, drohen noch mehr Treibhausgasemissionen

Asiatischer Elefant

28.05.2018

Mörderischer Trend: Wilderer töten Elefanten wegen deren Haut

Asiens Elefanten werden immer häufiger wegen ihrer Haut gewildert. Entscheidend dafür ist einem neuen Bericht zufolge die wachsende Nachfrage in China.

Aktivisten in Sarawak

25.05.2018

Dorfbewohner vertreiben Holzfäller in Sarawak

So glücklich erleben wir den Umweltschützer Matek selten: Nach jahrelangem Kampf haben sich Holzfäller aus dem Wald der Gemeinde Engkelili in Sarawak zurückgezogen,

Jaguar im Cerrado, Brasilien

25.05.2018

Zerstörung des Cerrado: Soja-Händler bestraft

Brasilien geht gegen Soja-Händler vor, die in Waldvernichtung im Cerrado verstrickt sind. Gegen Cargill, Bunge und weitere Firmen wurden Bußgelder in Millionenhöhe verhängt.

Huhn in Massentierhaltung

59.696 Teilnehmer

Ministerin will Tierquäler schützen

Tierschützer decken immer wieder Missstände in der Tierhaltung auf. Jetzt kriminalisiert Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner Aktivisten

Illegale Goldsucher im Regenwald von Liberia

27.04.2018

Energiewende verschlingt massenhaft Rohstoffe

Für den Bau von Windrädern und Solaranlagen werden riesige Mengen Rohstoffe und Energie benötigt. Doch von woher diese stammen, wissen die Betreiber in der Regel nicht.

Tractor Clearing Forest Burn

124.431 Teilnehmer

Es ist höchste Zeit: Die EU muss die Abholzung der Wälder stoppen!

Die EU-Kommission muss dringend einen EU-Aktionsplan zum Schutz der Wälder und zur Einhaltung der Menschenrechte vorlegen.

Lange Reihen von Ölpalmsetzlingen in einer Baumschule

149.704 Teilnehmer

STOPP! Kein EU-Freihandel mit Palmöl

CEPA, das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Indonesien, darf kein Freibrief für unbeschränkten Palmölhandel sein. Wir fordern, Palmöl aus CEPA auszuschließen.

Holzeinschlag in Malaysia

28.03.2018

Wie man sieht: Abholzung ist Fake-News!

Malaysias Regierung plant ein Gesetz, das Umweltschützer mit zehn Jahre Haft bedroht. Vorgeblich sollen „Fake news“ bekämpft werden.

Mit Baumstämmen beladene Lastwagen in Liberia

54.169 Teilnehmer

Tropenholz gehört nicht auf unsere Brücken!

Die Gemeinde Deutsch Evern plant, mit Bongossi eine Brücke zu sanieren. Das Tropenholz stammt aus der Plünderung der afrikanischen Regenwälder und ist vom Aussterben bedroht

Rappenantilope (Hippotragus niger)

134.618 Teilnehmer

Miombo-Wald vor gigantischem Zellstoff-Projekt retten!

Für eine Zellstofffabrik sollen in Mosambik bis zu 237.000 Hektar Wald gerodet werden, darunter Miombo-Ökosysteme. Die Bevölkerung leidet unter Landraub und verarmt.

Plastikmüll am Strand der Donau und Schwäne auf dem Wasser

157.207 Teilnehmer

Hilfe, wir ersticken im Plastik: Die EU muss handeln!

Immer mehr Plastikmüll verseucht die Umwelt. Mit einer neuen Strategie will die EU das Problem lösen, doch weniger Plastik ist nicht geplant. Schluss mit dem Plastikwahn!

Büffel im Nationalpark

103.410 Teilnehmer

292 km² Natur retten: Teersand muss im Boden bleiben!

Die Firma Teck Resources plant in Kanada den größten Teersand-Tagebau aller Zeiten. Für die Mine würden 292 Quadratkilometer Wildnis gerodet, belastet oder vergiftet.

Abgebrannter Baum für Anlage von Soja-Plantage im Gran Chaco

26.03.2018

Unser Hunger auf Fleisch zerstört die Wälder des Gran Chaco

Deutschlands Fleischkonsum ist für Umweltzerstörung in Südamerika mitverantwortlich. Eine Studie belegt, in welchem Ausmaß für Sojaanbau im Gran Chaco Natur zerstört wird.

Gewilderter Elefant in Virunga Park

390.890 Teilnehmer

Elfenbein stoppen! Die EU ist der Täter!

Die EU ist tief in Geschäfte mit Elfenbein verstrickt. Tonnenweise wird es innerhalb der EU gehandelt, importiert und exportiert. Bitte fordern Sie ein Verbot des Handels.

Roundup Flasche

113.992 Teilnehmer

Kein Gift in den Garten und auf die Äcker!

Die Agrarindustrie hat in der EU die Neuzulassung von Glyphosat durchgesetzt. Nun muss die Bundesregierung das umwelt- und gesundheitsschädliche Herbizid bei uns verbieten

Gefesselter und halbtoter Orang-Utan

16.02.2018

Wissenschaftler: 100.000 Orang-Utans für Palmöl getötet

Auf Borneo werden Orang-Utans in erschreckendem Maße ausgerottet. In den vergangenen 16 Jahren ist ihre Zahl um 100.000 eingebrochen.

Waldbrand in Ofen

10.01.2018

40.000 Tote durch EU-Biomasse-Politik

Die Biomasse-Politik der EU ist Schuld am Tod Zehntausender Menschen pro Jahr. Die Gesundheitsrisiken werden jedoch von der EU-Kommission ignoriert.

Traktor sprüht Pestizide

14.12.2017

Bundestagsgutachten: Nationales Verbot von Glyphosat möglich

Juristen des Bundestags halten ein nationales Verbot von Glyphosat für möglich. Gründe dafür können beispielsweise in den Auswirkungen auf die Biodiversität bestehen

Schimpanse in Liberia

24.08.2017

Nationalpark für Schimpansen - Dank Ihrer Spenden

Super-Nachricht aus Afrika! Liberia ruft den Grebo-Nationalpark aus, um Schimpansen zu schützen. Wir haben den Prozess mit Spenden unterstützt - und freuen uns riesig!