Wir setzen uns für den Erhalt der Regenwälder ein. Ihre Stimme hilft!
Hier sind wir aktiv

Wir sind weltweit aktiv, um unsere Partner vor Ort in den Tropenländern zu unterstützen. Lesen Sie hier, wo wir helfen und was wir tun.

  • Petitionen
  • Erfolge
  • Spenden­bereich
Eine große Gruppe von Polizisten mit Schutzhelmen und Schilden rücken auf einer Piste in einer Ölpalmplantage vor

57.152 Teilnehmer

Guatemala: Gewalt gegen Maya wegen Palmöl

Die zunehmende Landnahme und Umweltverschmutzung durch die Palmöl- und Nickelindustrie führen zu Konflikten und Gewalt gegen die Maya

Afrikanische Elefanten im Mole Nationalpark, Ghana

China, Vietnam

Pangoline und Elefanten besser geschützt

Elefanten und Schuppentiere sind jetzt besser geschützt. Unsere Petition für Elefanten wurde von 900.097 Menschen unterschrieben, für den Pangolin 407.431

Ursula von der Leyen spricht beim Weltwirtschaftsforum in Davos (2020)

09.01.2023

Freihandel macht die Krisen schlimmer

Appell zum Weltwirtschaftsforum: „Doch Freihandel ist kein Rezept gegen die Krisen“, warnt Marianne Klute, Vorsitzende von Rettet den Regenwald.

Bunte Malerei mit Pflanzen und einer indigenen Frau auf den Mauern eines kleinen Gebäudes mit der Aufschrift: "Lasst uns das Wasser ohne Angst verteidigen"

73.499 Teilnehmer

Ecuador: Stoppt die vom Bergbau ausgehende Gewalt gegen Frauen

Alba Bermeo Puin war im fünften Monat schwanger, als sie und ihr Baby am 22. Oktober von bewaffneten Männern getötet wurden, die mit dem Abbau von Gold in Verbindung stehen

Porträtfoto des indigenen Sarapo Kaapor mit Federschmuck

Brasilien

Brasilien: Petition von Rettet den Regenwald führt zu Ermittlungen der Bundespolizei

Weil die brasilianischen Ureinwohner die Regenwälder verteidigen, werden sie bedroht, gewaltsam vertrieben und sogar ermordet.

Udin und Habibi mit Transparent

Indonesien

Video aus Borneo: Indigene sind die besseren Waldhüter!

Das Video vom Gipfel des Berges Serayukan auf Borneo ist eine Botschaft an uns alle: "Indigene sind die besseren Waldhüter!"

drei Indigene hinter Gittern

Indonesien

Indigene Regenwaldschützer sind wieder frei

Drei zu Unrecht verurteilte indigene Regenwaldschützer sind nach Monaten im Gefängnis wieder frei. Die Männer konnten auf die Solidarität von Rettet den Regenwald bauen.

Schriftzug COP15 vor dem Kongress-Zentrum in Montréal

19.12.2022

Gibt es einen „Geist von Montréal“?

Während der Weltnaturkonferenz COP15 in Montréal wurden ein Übereinkommen geschlossen, wie das Artensterben gestoppt werden soll.

Kanadas Umweltminister Steven Guilbeault (rechts) nimmt unsere Petition entgegen

12.12.2022

Petition erreicht Umweltminister

Am Rande der Weltnaturkonferenz COP15 in Montréal haben wir unsere Petition an Kanadas Umweltminister Steven Guilbeault übergeben.

Rinderherde in Mato Grosso

406.340 Teilnehmer

Mercosur: Regenwälder nicht dem Freihandel opfern!

Die EU hat einen umweltschädlichen Freihandelsdeal mit Südamerikas Mercosur-Staaten geschlossen. Wir müssen die Ratifizierung verhindern!

Riesenbanner mit Schrift

Indonesien

Botschaft aus Kinipan: Indigene sind die besseren Waldhüter

Das Dorf Kinipan im Regenwald Borneos ist ein Beweis für den klugen und sinnvollen Umgang der Dayak mit der Natur. Ihre Botschaft: Wir sind die besseren Waldhüter!

Luftaufnahme einer kleinen Ortschaft entlang einer schnurgeraden Piste, dahinter die in den Regenwald geschlagenen Ölpalm-Plantagen

63.917 Teilnehmer

Amazonas-Regenwald: Landraub und Gewalt für biologisches, faires und nachhaltiges Palmöl

Palmöl von Agropalma aus Brasilien hat zehn verschiedene Bio-, Fair Trade- und Nachhaltigkeits-Siegel, doch viele der Plantagen stehen wohl auf illegal angeeignetem Land.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter am Ball – für den Schutz des Regenwaldes!