Wir setzen uns für den Erhalt der Regenwälder ein. Ihre Stimme hilft!
Hier sind wir aktiv

Wir sind weltweit aktiv, um unsere Partner vor Ort in den Tropenländern zu unterstützen. Lesen Sie hier, wo wir helfen und was wir tun.

  • Petitionen
  • Erfolge
  • Spenden­bereich
Demo vor hohem Zaun mit Banner "Sorbatua Siallagan freilassen"

Indonesien

Indigener auf Sumatra entführt, weil er sich gegen die Papierindustrie wehrt

Ein Indigener auf Sumatra wurde entführt, weil er seinen Wald vor der Papierindustrie schützen will. Tagelange Proteste fordern: Schließt Toba Pulp Lestari!

Zwei Frauen hinter einem hohen Gittertor werden von einem Wachmann kontrolliert. Aufschrift auf Firmenschild: Agropalma. Kontrolle des Zugangs zum Friedhof Nossa Senhora da Batalha. Privatbesitz

Brasilien

Von nachhaltig keine Spur: Schwindel mit zertifiziertem Palmöl aus Brasilien

Bitte schenken Sie den Werbeversprechen für Produkte mit nachhaltigem Palmöl besser keinen Glauben und wählen Sie alternative Produkte OHNE Palmöl!

Zebraherde unter einem Baum, umgeben von gelbem Grasland

51.140 Teilnehmer

Schützt Savannen - Nein zu blinden Aufforstungen

Natürliche Wälder sind wahre Klimaretter. Fordern Sie von der Regierung statt fehlgeleiteter Aufforstungen echten Klima- und Artenschutz und die Bewahrung vorhandener Wälder

Schimpansen-im-Sapo-Nationalpark

Liberia

Noch mehr Ablass-Handel zulasten von Liberia

Der Kampf um Liberias Wälder geht in den nächste Runde. Auch das US-Unternehmen BluEarth Carbon will dort offenbar mit Kohlenstoff-Gutschriften viel Geld verdienen.

zwei Frauenloris im Käfig

Indonesien

Gerettet! Nasenaffen, Bengalkatzen und Frauenloris sind wieder frei

Unser indonesischer Partner Flight befreit Wildtiere aus der Hand von Schmugglerbanden, bekämpft den Handel mit exotischen Vögeln und entlässt Singvögel in die Freiheit.

Luftbild Oil-Spill in Nigeria

62.498 Teilnehmer

Die Erdöl-Industrie verseucht Nigerias Flüsse - für uns?

Umweltschützer in Afrika kämpfen gegen die Ausbeutung von Öl und Gas. Doch die Bundesregierung will mehr von dort importieren.

Ein männlicher Orang-Utan fasst sich an den Kopf und blickt nachdenklich in die Ferne

Indonesien

Neuer Kahlschlag im Orang-Utan-Wald! Für Papier!

Auf Borneo holzt ein Unternehmen Regenwald und Torfmoore ab, wo Orang-Utans leben Die Firma raubt Land der Indigenen für Papier. Noch können wir viel Wald retten!

Dorfbewohner, Umweltschützer und Eco-Guards diskutieren über Gefahren des Schutzgebiets Afi Mountain, Nigeria

Nigeria

Holzeinschlag in Nigeria: die Menschen leben gefährlich

Holzeinschlag, illegaler Bergbau, Wilderei und Bewaffnete machen Nigerias Wälder gefährlich. Die Bevölkerung ist ebenso bedroht wie Eco-Guards und Umweltschützer.

Gruppe Indigener mit Trommel in einer Hütte

Indonesien

Nickelboom in Indonesien „Wird eine ganze Generation der Indigenen den Elektroautos geopfert?"

Der Nickelboom hat eine dunkle Seite, die kaum beachtet wird. Dürren und Wassermangel verursachen Hunger und Unterernährung. Umweltaktivist Andika berichtet aus Sulawesi.

In den Regenwald für die Bahntrasse des Tren Maya geschlagene Schneise

Mexiko

Einweihung des „Maya-Zugs“ in Mexiko: Kein Grund zum Feiern!

Während feierlich Streckenabschnitte der Touristenbahn Tren Maya in Mexiko einweiht werden, geht der Kampf gegen die Auswirkungen des Eisenbahnbaus im Regenwald weiter

Banner "Wasser ist ein Menschenrecht"

Deutschland

Demonstration: Tesla den Hahn abdrehen - Gigafabrik in Deutschland, Bergbau im globalen Süden

Mit Protesten soll die Erweiterung der Tesla-Giga-Fabrik für E-Autos bei Berlin verhindert werden. Rettet den Regenwald protestiert mit, wegen des zerstörerischen Bergbaus.

Fotocollage Bagger, Mine, Wandschäden

07.03.2024

Demo vor der Tesla-Fabrik in Grünheide: Rettet den Regenwald kritisiert Raubbau für E-Autos

Pressemitteilung von Rettet den Regenwald e.V. zur Demo am 10. März bei der Tesla-Fabrik. Nickelabbau für E-Autos zerstört Regenwald!

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter am Ball – für den Schutz des Regenwaldes!