Kathrin Hartmann, Aus kontrolliertem Raubbau

Wie Politik und Wirtschaft das Klima anheizen, Natur vernichten und Armut produzieren

Angesichts der Klimakatastrophe ruhen alle Hoffnungen auf der Green Economy, die das Wirtschaften nachhaltig und sozial machen soll. Elektro-Autos statt CO2-Schleudern, Biosprit statt Benzin, Aquakultur statt Überfischung. Subventioniert von der Politik, unterstützt von Umweltorganisationen, ausgezeichnet mit Nachhaltigkeitspreisen.

Eine schonungslose Abrechnung mit der Illusion des grünen Wachstums, dem Zynismus von Wirtschaft , Politik und NGO und unserem verschwenderischen Lebensstil.

Interwiev mit Kathrin Hartmann

https://www.youtube.com/watch?v=z-X9RHJ2xzw

Blessing Verlag: Paperback, Klappenbroschur, 448 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-89667-532-3

18,99 €

inkl. 7% MwSt.
versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Weitere Produkte

Buch

Zehn Milliarden

7,00 €
Buch

Der Wald - Eine Entdeckungsreise

9,99 €
Buch

Die Hälfte der Erde

22,95 €
Buch

Die Grüne Lüge

15,00 €
 

Buch: Afrika wird arm regiert

12,90 €
Buch

Richard David Precht-Tiere Denken

22,99 €
Buch

Auf der Wiese

9,90 €
Buch

Im Wald

9,90 €
Buch

Bildband: Jungle Spirit

49,90 €
Buch

Die Supernasen

22,00 €
Buch

Unterwegs im Süden Afrikas

29,95 €
Buch

Bäume der Welt

19,95 €