Die Gier nach Soja frisst den Regenwald

31.12.2006

Die Gier nach Soja frisst den Regenwald Von Scott Wallace

Die Gier nach Soja frisst den Regenwald Von Scott Wallace Holzfäller und Viehbarone galten lange als die Bösen im Wilden Westen Brasiliens: Rücksichtslos rodeten sie den Regenwald. Die globale Nachfrage nach billigem Soja hat diese Dynamik noch beschleunigt. Holzdiebe, Soja-Barone und korrupte Politiker schrecken selbst vor Mord nicht zurück. in National Geografic /Januar 2007 und Nachdruck in Spiegel online: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,456376,00.html