Regenwald Nebel © Stéphane Bidouze /Fotolia zurück zur Übersicht

Wir erhalten Regenwälder

Das Netz des Lebens ist in den Regenwäldern so dicht gewoben, dass Forschende nahezu jeden Tag neue Arten entdecken. Die Biodiversität ist dort so hoch wie nirgends sonst an Land.

Jetzt spenden

Die Regenwälder unserer Erde sind wahre Wunder des Lebens. Uralte Baumriesen wachsen in den Himmel, mit ihren mächtigen Brettwurzeln ankern sie im Boden. Auf jedem Urwaldriesen lebt eine kaum überschaubare Vielzahl von Insekten, manche sind auf nur eine Baumart spezialisiert. Auf einem Hektar Regenwald gibt es mehr Arten als in ganz Europa. Orchideen duften in den Baumkronen, Äffchen springen von Ast zu Ast, Vögel blitzen farbenfroh im Blätterdach auf. Regentropfen klatschen auf die sattgrünen Blätter, Bäche und Flüsse tragen die Samen der Bäume weiter. Die Regenwälder surren, singen und vibrieren vor Leben von den Tiefland-Regenwäldern, über Torfwälder, Baumsavannen, Mangroven bis hinauf in die Nebelwälder der Anden.

Regenwälder spielen für das globale Klima eine Schlüsselrolle. Nur wenn wir sie bewahren, können wir den Wettlauf gegen das Artensterben und die Klimakrise gewinnen.

Für hunderte Millionen Menschen sind die Regenwälder Heimat, hier liegen kulturelle Wurzeln und unsere Lebensgrundlagen. Nichts ist so wertvoll wie ihr Fortbestehen. Ihr Schutz und Erhalt ist für uns alle bedeutsam. Mit unseren Partner:innen setzen wir uns für die Wälder, für das Klima und für die Artenvielfalt ein. Unterstützen sie unsere vielfältige Regenwald-Arbeit für eine lebenswerte Zukunft.

Ihre Spende für den Schutz der Regenwälder fördert beispielsweise diese Projekte:

Eco Guards im Regenwald

Unterstützung für Naturschützer in Nigeria

Eco-Guards beschützen am Afi Mountain den Lebensraum der Gorillas, Mandrills, Schimpansen und Waldelefanten. Martins Egot von der Organisation Devcon schult Menschen in immer mehr Dörfern, die Wilderer, Brandstifter und Holzfäller aufspüren. Alternative Einkommensquellen ermöglichen das freiwillige Engagement.

Bergregenwald Los Cedros, Ecuador

Bergregenwälder in Ecuador brauchen Schutz

Die Nebel verhangenen Bergregenwälder in den Anden im Norden Ecuadors beherbergen eine enorme Artenvielfalt. Doch die Regierung und ausländische Firmen planen den Abbau von Rohstoffen wie Gold und Kupfer. Die Einheimischen wehren sich entschlossen und erfolgreich gegen den Bergbau.

Ihre Spende für den Regenwald

Regenwald Nebel
,00 

Sie können auch Ihren Wunschbetrag eingeben!

Wir setzen die Spenden für diesen Bereich bei den Projekten ein, bei denen es derzeit am dringendsten ist und bei denen das Geld am meisten bewirkt.

Haben Sie Fragen zu Ihrer Spende?

Spenden­bescheinigung Ihre Spende an uns ist absetzbar. Die Zuwendungs­bestätigung erhalten Sie am Jahresanfang.

Gemeinnützigkeit Rettet den Regenwald e.V. ist als gemeinnützige Organisation anerkannt.

Sichere Daten Ihre Daten werden verschlüsselt (TSL/SSL) übertragen und sind somit während der Übertragung vor dem Zugriff Dritter geschützt.

Spenden kündigen Wiederkehrende Spenden können jederzeit gekündigt werden, schreiben Sie uns einfach oder rufen sie uns an +49 40 228 510 80.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter am Ball – für den Schutz des Regenwaldes!