Wir trauern um unseren Vereinsgründer Reinhard Behrend

Portrait Reinhard Behrend

08.06.2020

Reinhard Behrend verstarb am Freitag, 5. Juni 2020, dem Weltumwelttag. Sein Leben hatte Behrend der Natur und ganz besonders dem Regenwald verschrieben.

Reinhard Behrend, Gründer von Rettet den Regenwald, ist tot. Er starb am 5. Juni 2020, dem Weltumwelttag. Sein Leben hatte der Hamburger Soziologe der Natur und besonders dem Regenwald verschrieben. Zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, die ihn mit ihrer Schönheit und Vielfalt faszinierte, hat Reinhard Behrend Menschen aus der ganzen Welt vernetzt. Mit den Aktionen von Rettet den Regenwald e.V. hat er die Öffentlichkeit wachgerüttelt und Proteste gegen Verbrechen und Missstände organisiert. Auch wenn ihm bewusst war, dass sich die Zerstörung des Regenwalds nicht aufhalten lässt, änderte dies nichts an seiner Entschlossenheit, weiter für die Rechte der Regenwald-Bewohner und für die Artenvielfalt einzutreten.

Rettung des Regenwalds als Lebensaufgabe

Reinhard Behrend hat die Rettung der weltweiten Regenwälder zu seiner Lebensaufgabe gemacht. Geprägt von der Anti-Atomkraft-Bewegung und den Friedensdemonstrationen hat Behrend Mitte der 1980er-Jahre begonnen, die Verantwortung für die Zerstörung des Regenwalds in das Bewusstsein der deutschen Gesellschaft zu bringen.

Stärkung lokaler Gruppen in den Regenwald-Regionen

Mit seiner Informationsarbeit erreichte er eine breite Öffentlichkeit, damit der Druck auf Politik und Verwaltung hochgehalten werden konnte. Gleichzeitig unterstützte er Graswurzelgruppen vor Ort, die sich mit konkreten Aktionen gegen die Regenwaldzerstörung wenden. Er war sich bewusst, dass die Stärkung lokaler Gruppen und der Einsatz von Spenden vor Ort die beste Wirkung haben.

So groß die Freude über jeden Erfolg, Reinhard Behrend wusste, dass die Macht der Konzerne und unser stetig wachsender Konsum das Tempo der Zerstörung erhöhen werden. Darum warb er stets für ein Umdenken im Verhalten. Er war Vorbild für viele seiner Weggefährten. Wegen seiner Erkrankung gab er im Mai 2020 den Vorsitz von Rettet den Regenwald e.V. an die Mitbegründerin des Vereins Dr. Bettina Behrend und die Indonesien-Expertin Marianne Klute weiter.

Rettet den Regenwald e.V. wird heute von mehreren hunderttausend Menschen unterstützt. Reinhard Behrend hat in einem Interview zum 25-jährigen Jubiläum seines Vereins beschrieben, dass er sich stets einen „Aufschrei bei uns“ gewünscht hat. Ihm war Protest nie laut genug. Die Freundinnen und Freunde des Regenwalds, denen er mit Rettet den Regenwald eine Plattform gegeben hat, werden seinen Aufschrei weitertragen, auch wenn heute Stille herrscht.