Demo und 67.000 Unterschriften gegen 180 Tonnen Palmöl in Kressbronn

Brände beim Dorf Puding, Distrikt Muaro Jambi, Sumatra, September 2019 Umweltschützer dokumentieren die Brände (© Feri Irawan)

24.09.2019

Pressemitteilung von Rettet den Regenwald e.V.

Dienstag, 24.9.2019 – Kressbronn/Hamburg

Liebe Freundinnen und Freunde des Regenwaldes,

der Gemeinderat von Kressbronn entscheidet am Mittwoch (25.9.), ob im Blockheizkraftwerk des Bildungszentrums Parkschule 180 Tonnen Palmöl verbrannt werden sollen. Bürgermeister Daniel Enzensperger (CDU) hält trotz verheerender ökologischer Schäden an Palmöl fest und ignoriert damit, dass für das Öl in Malaysia Regenwald vernichtet wird. Die Zerstörung der Natur sei „Grundlage der menschlichen Zivilisation“.

„Das ist mehr als zynisch. Statt Lehren daraus zu ziehen, wie für unsere Lebensweise Natur in katastrophalem Ausmaß zerstört und das Klima ruiniert wird, macht sich Enzensperger zum Fürsprecher des Raubbaus“, sagt Reinhard Behrend, Vorsitzender von Rettet den Regenwald e.V.

Derzeit wüten in Malaysia und Indonesien Feuer in Torf- und Regenwäldern, um Platz für neue Palmölplantagen zu schaffen. Zudem zünden Firmen alte und nicht mehr produktive Plantagen für die Neubepflanzung an.

Die örtliche Bevölkerung wird wortwörtlich ausgeräuchert. Sie wollen uns endgültig vertreiben, menschenleeres Land für die Monokulturen schaffen“, sagt Feri Irawan von der Umweltschutzorganisation Perkumpulan Hijau in Sumatra – in der Lesart von Bürgermeister Enzensperger ein Preis für die menschliche Zivilisation. Feri Irawan zufolge werden Landlose aus anderen Teilen Indonesiens mit dem falschen Versprechen, Land zu erhalten, in die Region gebracht, um Feuer zu legen und die Einheimischen zu vertreiben.

Bürgermeister Daniel Enzensperger will Palmöl verbrennen, da es billiger ist als andere Brennstoffe. Rapsöl, das zeitweise verwendet wurde, wäre laut Rathaus 38.250 Euro im Jahr teurer. Enzensperger ignoriert Erkenntnisse einer anerkannten EU-Studie, wonach Palmöl-Biodiesel für das Klima bis zu 3 Mal schädlicher ist als Erdöl, und verweist stattdessen auf Aussagen einer fehlerhaften Studie, wonach Palmöl weniger schädlich sei als andere Brennstoffe.

Bürgermeister Enzensperger ignoriert das Leiden der Menschen in Indonesien und akzeptiert die Zerstörung des Regenwaldes“, sagt Reinhard Behrend: „Der Gemeinderat muss gegen die Beschaffung von Palmöl stimmen.“

Gegen den Einsatz von Palmöl im Kressbronner Bockheizkraftwerk hat Rettet den Regenwald e.V. eine Petition gestartet, die bisher von 67.369 Bürgern unterzeichnet wurde. Die Unterschriften werden am Mittwoch im Rahmen einer Protestaktion vor dem Rathaus übergeben (siehe Terminhinweis)

……………………………………..

Terminhinweis:

Am 25.9.2019 um 16:00 Uhr laden Kritiker zu einer Kundgebung auf dem Marktplatz ein. (Hauptstraße 19, 88079 Kressbronn)

Sprechen wird die Fernsehjournalistin und Indonesienexpertin Inge Altemeier.

Angelika Kotzur wird die Petition übergeben.

……………………………………..

Pressekontakt:

Rettet den Regenwald e.V.: 40 41 03 804

info@regenwald.org

Foto- und Videomaterial

Zur Verwendung bei Ihrer Berichterstattung können Sie Material hier runterladen:

- „Feri Irawan“: Umweltschützer Feri (rechts) während der Brandkatastrophe 2015

Fotocredit Perkumpulan Hijau

- „Kinipan Protest 2019“: Demonstration gegen Palmölplantage in Kinipan (Borneo)

Fotocredit Save our Borneo

- IMG20150913140736: Löscharbeiten 2015 in Arang Arang, Sumatra

Fotocredit Perkumpulan Hijau

- IMG20150913140759: Löscharbeiten 2015 in Arang Arang, Sumatra

Fotocredit Perkumpulan Hijau

- „Marianne Klute“: Rettet den Regenwald-Expertin mit Bauer Wardian.

Fotocredit: Save our Borneo

- Whatsapp-Fotos und -videos aus Sumatra, aktuell, mit Feri Irawan (Convers T-Shirt)

Fotocredit Perkumpulan Hijau

Hintergrundinformationen

Beschlussvorlage für die Gemeinderatssitzung am 25.9.2019

Weitere Informationen zur Palmöl und Biosprit finden Sie auf den Internetseiten von Rettet den Regenwald e.V.:

Petition gegen Biosprit-Politik der Bundesregierung.

Petition gegen den Palmöl-Händler Cargill

Themenpaket Palmöl

Themenpaket Biosprit