zurück zur Übersicht
Einfach helfen

Jede Masche zählt

Scheckübergabe Sockenstricker Großzügige Spender: Henrike (hinten rechts), Frederic (daneben) und Felix Zwerger (hinten Mitte, hellblaues Hemd) mit ihren Geschäftspartnern (© privat)

Der Wollfabrikant Wolfgang Zwerger aus Hechingen machte sich den Schutz der Regenwälder zur Lebensaufgabe. Seine Nachkommen führen sein großes Werk weiter

Ein Bildband über die Regenwälder begeisterte Wolfgang Zwerger für diese außergewöhnlichen Lebensräume der Erde. „Mein Vater sah die Welt immer als Ganzes“, sagt seine Tochter Henrike Zwerger. „Die Menschen und die Natur waren für ihn eins.“ Der Unternehmer aus Hechingen in Baden-Württemberg beschloss, etwas zum Schutz der Regenwälder beizutragen, und kam im Internet auf die Website von Rettet den Regenwald. „Eure Artikel über die Orang-Utans haben ihn besonders beeindruckt – und das große Engagement eurer indonesischen Partner“, erinnert sich Henrike Zwerger.

Ihr Vater wollte die Arbeit der Regenwaldschützer mit Spenden unterstützen – und schuf für seine Opal-Socken- und Pulloverwolle eine eigene Regenwald-Kollektion: farbenfrohe Muster in Raupengrün, Käferblau, Löwengold oder Papageibunt. Er überzeugte auch seine Geschäftspartner, das Regenwaldprojekt zu unterstützen. Großhändler und Firmen aus Deutschland, Österreich, England und Japan waren sofort bereit, pro eingekauftem Kilo Wolle einen bestimmten Betrag zu spenden.

2006 gründete Wolfgang Zwerger die Internationale Sockenstrickervereinigung Hechingen-Hohenzollern e.V. Damit wollte der Firmenchef sein soziales Engagement weiter ausbauen. Seitdem stricken rund 150 Frauen (und ein paar Männer) für den guten Zweck: Tausende Söckchen, Mützen, Pullover – eigentlich alles, was sich aus der farbenfrohen Wolle fertigen lässt – verschenken sie an Hilfsorganisationen in Europa, Japan und Russland. Ebenso viele werden auf Basaren oder Straßenfesten verkauft, um die Einnahmen zu spenden.

Als Wolfgang Zwerger 2013 starb, vererbte er seiner Tochter Henrike und seinen Söhnen Frederic und Felix nicht nur sein Unternehmen, sondern auch seinen großen Einsatz für hilfsbedürftige Menschen und die Bewahrung der Natur.
Wir haben für die Arbeit unserer Regenwaldpartner, für die Aufforstung von Mangroven und die Rettung bedrohter Orang-Utans von der TUTTO Wolfgang Zwerger GmbH, ihren Geschäftspartnern und der Sockenstrickervereinigung bis heute 187.000 Euro erhalten. Dafür danken wir allen Spendern.