zurück zur Übersicht

Erfolg: Die Sendung mit der Maus-Taste

Drei Tage nur dauerte unsere Protestmail-Aktion im Juni 2007 gegen den geplanten Kauf von Gabunsperrholz für das Bonner Theater. Tausende Menschen hatten per Mausklick Oberbürgermeisterin Bärbel Dieckmann aufgefordert, den Tropenholzkauf zu stoppen. Frau Dieckmann reagierte prompt und forderte das Theater auf, eine alternative Lösung zu finden. Nur ein Beispiel dafür, dass unsere Protestmail- Aktionen immer erfolgreicher werden. Wenn Sie über einen Internetzugang verfügen, beteiligen Sie sich daran. Protestmail-Aktionen sind ein schnelles und effektives Mittel, Regenwaldmenschen in Not zu helfen und Waldreservate zu retten. Aktuelle Aktionen finden Sie regelmäßig auf unserer Seite unter www.regenwald.org