zurück zur Übersicht

Weltwunder Amazonas

Der Lebensraum Amazonas ist ein einziger Superlativ: Im größten Flussgebiet der Erde (7 Millionen km2) breiten sich die Hälfte aller tropischen Regenwälder aus – mit einer Artenfülle, wie es sie nirgendwo sonst auf der Welt gibt: Etwa zwei Millionen Insektenarten und 1.600 Baumarten mit zum Teil riesigen Brettwurzeln.

Weltwunder Amazonas

Beeindruckend ist auch die Bandbreite bei den Säuge­tieren: Jaguar, Ozelot, Ameisenbär, Tapir oder Brüllaffe (Fotos) bewohnen Bäume und Dickicht. In den Flüssen und Uferregionen leben Flussdelfine und Amazonas-Seekühe. Die Vogelwelt ist mit 1.300 Arten vertreten, dazu gehören ­Hyazinth- und Hellrote Aras (gr. Foto oben).