zurück zur Übersicht
Regenwald - Partner aktiv

Kleines Stück mit großer Wirkung

Daintree Nationalpark in Australien

Jeder kann mitmachen: Australische Umweltschützer bewahren ältesten Regenwald der Welt

Australien/ Partner Rainforest Rescue. 135 Millionen Jahre – so alt ist der Daintree-Dschungel, in dem Bennett-Baumkängurus und Riesenbeutelmarder leben und flugunfähige Helmkasuare einen Rückzugsort finden. Biologen haben 122 seltene oder bedrohte Tier- und Pflanzenspezies gezählt. Aufgrund seines Alters gilt der Urwald an Australiens Ostküste als eine Art Schaufenster der Evolution: In dem nur rund 23 Kilometer langen Küstenstreifen wachsen beispielsweise mehr urtümliche Blütenpflanzenarten als irgendwo sonst auf der Welt.

Kein Wunder, dass die Regenwälder im Bundesstaat Queensland vor 30 Jahren als Welterbe unter Schutz gestellt wurden. Allerdings hat man weite Teile ausgespart und sogar zur Bebauung freigegeben. Zahlreiche Privatpersonen haben damals Parzellen erworben und sind jetzt daran interessiert, ihr ungenutztes Land wieder zu verkaufen. Damit besteht die Gefahr, dass neue Eigentümer den Wald roden und das Land bebauen.

Karte Australien Daintree Regenwald (© Rettet den Regenwald)

„Dieser Wald ist ein ganz besonderer Ort. Wer ihn besucht, wird ganz tief in seinem Herzen berührt“, schwärmt Julian Gray, Leiter der örtlichen Organisation Rainforest Rescue. „Er darf auf keinen Fall verloren gehen.“

Grundstück kaufen und unter Schutz stellen

Der Umweltschützer will daher schnellstmöglich zehn ausgewählte Grundstücke erwerben und unter Schutz stellen. Zunächst geht es um Lot 19. Die Parzelle grenzt direkt an den Daintree Nationalpark und verknüpft ihn mit dem Milky Pine Nature Reserve. Sie ist somit Teil eines für Tiere und Pflanzen wichtigen Korridors vom Binnenland zum Meer.

Julian Gray weiß aus langer Erfahrung genau, wie Flächen gekauft und rechtlich für immer gesichert werden können. Unser gemeinsames Ziel ist, den ältesten Regenwald der Welt zu schützen.

Aktiv werden! Regenwald kaufen

Mit jedem Euro wird die Lücke zwischen den zwei Nationalparks kleiner. Insgesamt braucht Rain­forest Rescue 48.000 Euro für das wichtige Grundstück Lot 19.

Schon mit 30 Euro können Sie rund 10 Quadratmeter Wald ­kaufen und schützen.


Spenden-Formular