Regenwald Report: Tradition schützt Regenwald

3D-Ansicht des Covers vom Regenwald Report 2/22 © RdR

21.06.2022

In der neuesten Ausgabe des Regenwald Report informieren wir, welche Auswirkungen der Bau von Windkraftanlagen auf die Regenwälder in Südamerika hat, wie die indigenen Kaapor in Brasilien ein riesiges Stück Amazonasregenwald trotz Bedrohungen und Gewalt bis heute erfolgreich verteidigen und wie unser Partner auf den Philippinen den Regenwald aufforstet.

Ab jetzt ist die neue Ausgabe des Regenwald Report verfügbar - wie immer kostenlos.

Im Mittelpunkt dieser Ausgabe stehen die Folgen, die unser enormer Energieverbrauch für die Regenwälder hat: In den Flügeln von Windkraftanlagen werden riesige Mengen Balsa-Holz verbaut, was in Ecuador zur Plünderung der Bestände und Konflikten mit den Indigenen führt. Die Suche nach Ölverkommen und Kohle wird in Afrika und Indonesien auf geschützte Gebiete ausgeweitet - ohne Rücksicht auf Mensch und Natur.

Wir berichten aber auch über Lichtblicke, wie ein Aufforstungs-Projekt auf den Philippinen und die Verteidigung eines großen Amazonas-Regenwaldgebiets durch die indigenen Kaapor in Brasilien.

Die Druckausgabe des Regenwald Report kann kostenlos bestellt (auch zur Weitergabe) oder als PDF heruntergeladen werden.

Die Themen im Regenwald Report Nr. 02/22:

 

Der Regenwald Report bietet Reportagen und Hintergrundberichte zu aktuellen Themen aus den Regionen des Regenwaldes. Wir analysieren, liefern aktuelle Fakten und decken auf.

 

Weitergeber gesucht

Sie schätzen den Regenwald Report wegen seiner detaillierten Reportagen und gut recherchierten Berichte? Es ist für uns eine große Hilfe und Wertschätzung, wenn Sie den Regenwald Report an Freunde, Bekannte und Kollegen mit einer persönlichen Empfehlung weitergeben. Bestellen Sie gern kostenlos Exemplare zum Verteilen.