Fotomontage: Die Köpfe von Brune Poirson und Francois de Rugy vor einer Tagebaumine im Hintergrund.

06.06.2019

Bitte mehr Proteste! Goldminenprojekt in Guayana wackelt

Ein geplantes Gold-Bergbauprojekt im Regenwald von Französisch-Guyana steht auf der Kippe. Das Projekt Montagne d‘Or“ werde "nicht stattfinden", erklärte der Umweltminister

Luftaufnahmen von einem Fluss, der sich durch unberührten Regenwald im Tiefland von Bolivien schlängelt

22.05.2019

Urteil: Straßenbau im TIPNIS-Nationalpark in Bolivien verstößt gegen das Recht

Internationale Tribunal Rechte der Natur: Bolivien verletzt mit dem Bau einer Landstraße die Rechte der Natur und der indigenen Völker

Zwergelefanten in Sabah

15.04.2019

Sabah verzichtet auf Waldvernichtung für Highway

Der Regierungschef von Sabah will für den Pan Borneo Highway keine frischen Schneisen in den Wald schlagen. Stattdessen sollen bestehende Pisten ausgebaut werden.

Rodung

29.01.2019

Endlich ein Kakao-Plan - jetzt handeln!

Schokolade ohne schlechtes Gewissen - diesem Ziel kommen wir näher. Die Bundesregierung will endlich gegen Kinderarbeit und Regenwaldzerstörung für Schokolade vorgehen.

Palmöl Biosprit EU

19.12.2018

Frankreich sagt Adieu zu Palmöl!

Frankreich verdammt Palmöl aus Biosprit. Ab dem Jahr 2020 wird das Öl nicht mehr als Biosprit anerkannt. Deutschland muss jetzt auch handeln!

2 Frauen mit ihren Kindern vor strohgedeckten Häusern

12.11.2018

Wir haben gegen die Plantagen gesiegt!

Zwei Erfolge unserer Partner auf der Philippinen-Insel: Die Regierung beendet die Ausbreitung von Ölpalmen; Kokospalmen-Firmen wurden wegen Gesetzesverstößen stillgelegt.

Waldelefant auf Sumatra

07.11.2018

Der Elefanten-Wald auf Sumatra ist endlich geschützt

Unsere Partner auf Sumatra haben es geschafft: 2.000 Hektar Wald in Sepintun gehören nun offiziell den indigenen Bewohnern – und den Elefanten

Indigene Mundurukú demonstrieren gegen einen Staudamm am Fluss Tapajos

30.08.2018

Das haben wir dank Ihrer Unterstützung erreicht

Bringt unsere Arbeit etwas? Ja, Ihre Unterschriften unter unseren Petitionen bewegen etwas. Ja, unseren Partnern gelingt es, die Natur zu bewahren.

Demo in Bali

27.08.2018

Benoa-Bucht auf Bali ist gerettet!

Das Aus für die künstliche Luxusinsel in Balis Benoa-Bucht: Joko Widodo beugt sich dem Protesten von ForBALI und entscheidet zum Wohle der Natur.

Übergabe der Petition gegen Elfenbein im Bundesumweltministerium

05.07.2018

171.296 Unterschriften für den Schutz der Elefanten

Deutschland trägt eine Mitschuld daran, dass in Afrika 20.000 Elefanten pro Jahr gewildert werden. Das ist die Botschaft der Petition, die wir in Berlin übergeben haben.

Aktivisten in Sarawak

25.05.2018

Dorfbewohner vertreiben Holzfäller in Sarawak

So glücklich erleben wir den Umweltschützer Matek selten: Nach jahrelangem Kampf haben sich Holzfäller aus dem Wald der Gemeinde Engkelili in Sarawak zurückgezogen,

Ein Brüllaffe

22.03.2018

Brasilien: Brüllaffen können aufatmen

Gute Nachricht für Brüllaffen: Netflix hat in einer Reportage Fehlinformationen korrigiert, wonach Brüllaffen Gelbfieber übertragen.

Indigene Mundurukú kämpfen gegen einen Staudamm am Tapajós

10.01.2018

Sieg in Brasilien: keine Mega-Staudämme mehr

Brasiliens Regierung hat das Ende aller Mega-Staudamm-Projekte in Amazonien angekündigt. Angeblich aus Rücksicht auf Natur und Indigene.

20172016201520142013201220112010