Wir setzen uns für den Erhalt der Regenwälder ein. Ihre Stimme hilft!
Hier sind wir aktiv

Wir sind weltweit aktiv, um unsere Partner vor Ort in den Tropenländern zu unterstützen. Lesen Sie hier, wo wir helfen und was wir tun.

  • Petitionen
  • Erfolge
  • Spenden­aktionen
Pinguine Chile

4.859 Teilnehmer

Humboldt-Pinguine brauchen endlich Schutz!

Das Brutgebiet der Humboldt-Pinguine vor Chile ist ein „Ort der Hoffnung“ für das Leben auf unserer Erde. Doch Hafen- und Bergbauprojekte bedrohen die Tierwelt.

Umweltverteidiger Kyaw Min Htut, Myanmar

81.532 Teilnehmer

Lasst Umwelt- und Menschen­rechts­vertei­diger Kyaw Min Htut frei!

Kyaw Min Htut, Umwelt- und Menschenrechtsverteidiger, wurde verhaftet. Wohin die Militärjunta von Myanmar ihn gebracht hat, ist nicht bekannt.

ein Komodowaran läuft über Sand

Indonesien

Klimakrise bedroht Komodowarane

Komodowarane stehen jetzt als „stark gefährdete" Art auf der Roten Liste bedrohter Tierarten, so die aktuelle Einstufung der Weltnaturschutzunion (IUCN).

Rettet den Regenwald übergibt eine Petition in der Botschaft von Tansania

Tansania

Vertreibung der Massai löst internationalen Protest aus

Petition mit 93.740 Unterschriften in Berlin übergeben: „Stoppt die Vertreibung der Massai“ - Tansanias Regierung soll Pläne zur Vertreibung von 80.000 Menschen aufgeben.

verwendung

92.625 Teilnehmer

Retten wir die letzten Okapis im Kongo vor den Goldsuchern

Das Okapi Wildtierreservat ist Lebensraum einer beachtlichen Population bedrohter Okapis. Doch der grassierende Goldbergbau bereitet größte Sorge.

Protest in Papua: Schütze den Wald - der Wald schützt uns

Indonesien

Tausende Hektar Regenwald in West-Papua vor Palmöl gerettet!

West-Papua entzieht Palmölkonzernen die Genehmigungen über 300.000 Hektar Regenwald. Ein großer Erfolg für den Regenwald und die Waldrechte der Indigenen.

Abholzung verstopft einen Fluss mit Baumstämmen

Malaysia

Holzeinschlag löst Umweltkatastrophe aus

Seit einigen Tagen verstopft Treibholz den Fluss Baleh im malaysischen Bundesstaat Sarawak. Ein Grund für den „Logjam“ ist der Holzeinschlag am Oberlauf des Flusses.

Porträt von Simón Pedro Pérez López, Mexiko

94.528 Teilnehmer

Mexiko: Mord an Umweltschützer aufklären

Wer sich in Mexiko für die Umwelt und Menschenrechte einsetzt, ist extrem bedroht. Am 5. Juli wurde der Aktivist Simón Pérez von einem Motorrad aus erschossen.

Bonobo auf dem Zweig eines Baumes in Kongo

Demokratische Republik Kongo

Salonga wird von Erdöl-Bohrung verschont

Im Salonga Nationalpark darf nicht nach Erdöl gebohrt werden. Die Regierung der Demokratischen Republik Kongo hat jetzt Pläne dafür aufgegeben.

Luftbild: Bagger auf Rodung für Palmölplantage der Firma Korindo in Papua

Indonesien

Holz- und Palmölkonzern Korindo verliert FSC-Label

Der indonesische Palmöl- und Holzkonzern Korindo verliert das FSC-Siegel. Ein Grund für den Rauswurf ist laut FSC, dass Korindo Wälder für Ölpalmplantagen abgeholzt hat.

Collage Before After - Rodung in Caycuse Kanada

262.311 Teilnehmer

500 Jahre gewachsen, in 5 Minuten gefällt

Die Regenwälder im Westen Kanadas bilden eines der seltensten Ökosysteme der Erde. Trotzdem werden die Urwälder gerodet. Bitte fordern Sie ein Ende der Naturzerstörung