14.000 Unterschriften an Umweltminister Röttgen übergeben

Übergabe der ProtestunterschriftenÜbergabe der Protestunterschriften an Umweltminister Röttgen

11.03.2011

Übergabe von 14.000 Unterschriften

Bei dem „Benzingipfel“ in Berlin am 08.03.2011 überreichten wir die ersten Unterschriftenlisten gegen die Einführung von E10 an Umweltminister Norbert Röttgen. Innerhalb von nur 4 Tagen sind 14.000 Protestunterschriften bei uns eingegangen! So gut wie die Medienressonanz auf unsere Aktion war, so enttäuschend fielen die Ergebnisse des Gipfels aus. Deshalb führen wir unsere Unterschriftenaktion fort und setzen uns mit Ihrer Hilfe weiterhin dafür ein, dass der Bioernergiewahn gestoppt wird!

 

Hier einige Medienbeiträge zu unserer Aktion:

Spiegel online

Focus online